FAMILIEN

 

Fehlt Ihnen die Struktur in Ihrem Zuhause? Fühlen Sie sich als würden Sie gegen Windmühlen kämpfen oder von einer Notsituation in die nächste stolpern?

 

Haben die Gegenstände, über die Sie fallen, meistens die Anderen dort liegen gelassen?

 

Wenn Sie wissen, wie sich Bausteine unter den Füßen anfühlen, dann sind Sie hier richtig.

 

Sie sind damit nicht alleine. Und auch, wenn es bei den Anderen aufgeräumter aussieht und Ihre Freunde immer nur schöne Bilder posten  -  DAS LEBEN MIT KINDERN IST ANSTRENGEND!

 

Häufig fühlen sich Eltern überfordert von dem ganzen Zeug, das Zuhause herumliegt und davon, dass Kinder scheinbar alles genau dort fallen lassen, wo sie es zuletzt benutzt haben. Eltern fühlen sich häufig, als wohnten sie in einer Kindertagesstätte, aber gleichzeitig wollen sie ihren Kindern auch den Freiraum geben sich entfalten und entwickeln zu können.

 

In ganz "egoistischen" Momenten fragen sie sich:

Wo bleibt da die Partnerschaft oder meine eigene Entfaltung?

 

Ich muss Ihnen was sagen: Das ist nicht egoistisch. Genauso wie man sich zuerst selber die Sauerstoffmaske anlegt und DANACH seinem Kind oder Hilfebedürftigen hilft, sollten Sie dafür sorgen, dass es Ihnen gut geht. Ihre Kinder sind darauf angewiesen.

Wenn Sie sich daheim wieder wohler fühlen wollen und bei dem Versuch ein gemütliches Zuhause zu schaffen über Lego  - Steine stolpern, kontaktieren Sie Ihren Home Coach

 

Wenn Sie dabei sind, sich selbst oder Ihre Partnerschaft hinter all der Familienorganisation nicht wiederzufinden, helfe ich Ihnen gerne dabei räumlich Klarheit zu schaffen. Oft ist das der erste Schritt.

 

Aber auch, wenn Sie schon gute Pläne haben und wissen wie es geht, helfe ich Ihnen gerne dabei dran zu bleiben und begleite Sie auf Ihrem Weg.